Apostelgeschichte

Siehe aus Kapitel Vers zu Kapitel Vers
[...]   aller meyst, weyl du kundig bist, aller sitten vnnd fragen, so bey den Juden gengig sind, darumb bitt ich dich, woltist mich gedultiglich horen.   [...]

Apostelgeschichte: kapitel 26, vers 3

Kapitel 17, vers 31

31 darumb, das er eyn tag gesetzt hatt, auff wilchem er richten will, den kreyß des erdboden, mit gerechtickeyt, durch eynen man, ynn wilchem ers beschlossen hatt, vnd yderman fur helt den glawben, nach dem er yhn hat von den todten aufferweckt.

| auff | aufferweckt | beschlossen | darumb | durch | erdboden | eynen | gerechtickeyt | gesetzt | glawben | hatt | helt | kreyß | nach | richten | todten | wilchem | will | yderman |