Apostelgeschichte

Siehe aus Kapitel Vers zu Kapitel Vers
[...]   vnd sprach, gebt myr auch die macht, das, so ich yemand die hend aufflege, der selb den heyligen geyst empfahe,   [...]

Apostelgeschichte: kapitel 8, vers 19

Kapitel 26, verse 26-27

26 denn der konig weys solchs woll, zu wilchem ich freydig rede, Denn ich acht, yhm sey der keynis nicht verporgen, denn solchs ist nicht ym winckel geschehen,
27 Gleubistu konig Agrippa den propheten? Jch weys das du glewbist,