Apostelgeschichte

Siehe aus Kapitel Vers zu Kapitel Vers
[...]   vnnd bey viertzig iaren lang duldet er yhre weyße ynn der wusten,   [...]

Apostelgeschichte: kapitel 13, vers 18

Kapitel 28, vers 27

27 Denn das hertz dises volcks ist verstockt, vnd sie horen schwerlich mit yhren oren, vnd yhr augen haben sie zuthan, auff das sie nicht der mal eyns sehen mit yhren augen, vnd horen mit yhren oren, vnd verstendig werden ynn yhrem hertzen, vnd sich bekeren, das ich sie gesund mecht,

| auff | augen | bekeren | denn | dises | eyns | gesund | haben | hertz | hertzen | horen | mecht | nicht | oren | schwerlich | sehen | sich | verstendig | verstockt | volcks | werden | yhrem | yhren | zuthan |